deutsch    english
News    Sitemap    Impressum    Datenschutz

Getreide aller Art wird durch die Röstung in seiner Farbe und Geschmack verändert. Insbesondere die Aromabildung erfordert einen präzisen Verlauf des Röstprozesses. Hierzu ist es absolut erforderlich, die zur Röstung notwendige Energie sehr gleichmäßig dem zu röstenden Produkt zuzuführen. Durch die Entwicklung und den Einsatz des neuen TET Heizsystems ist es möglich, die Heizenergie absolut gleichmäßig über die gesamte Länger der rotierenden Rösttrommel ins Produkt einzutragen.

Die Farbgebung während der Röstung hat eine entscheidende Bedeutung bei der Röstung von Malzen. Hier sind alle Spezielmalze wie Kristallmalz, Karamelmalz und Schwarzmalz oder andere Malzqualitäten zu nennen. insbesondere bei der Röstung von Schwarzmalz mit ESC-Werten> 1400 ist es notwendig über eine spezielle Prozessführung die Farbentwicklung so zu steuern, dass schwarze Farbpigmente und keine verbrannten Produktteile erzeugt werden.

Das Röstsystem GMRS bringt dazu alle notwendigen technischen und verfahrenstechnischen Notwendigkeiten mit. Durch den Chargenbetrieb der Anlage ist es möglich, die verfahrenstechnischen Parameter so einzustellen und zu kontrollieren, dass die gewünschte Farbe mit einer extrem hohen Wiederholgenauigkeit hergestellt werden kann.

Getreide- und Malzröstsystem GMRS

Kapazität:

GMRS 10: 1000 kg/Charge Getreide

GMRS 35: 3500 kg/Charge Getreide